Kurse

Tischlerei

Kontakt

Teilnahmebedingungen

Hinweis zur Anmeldung

Impressum


Teilnahmebedingungen
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,


jedes geordnete Miteinander bedarf einiger Spielregeln, diese dienen einen abgesicherten Kursbetrieb. Helfen Sie uns, diesen zu gewähren
und beachten Sie unsere Regelung. Dies hilft Ihnen zu einem ungestörten Kursverlauf und vermeidet unnötige unangenehme Korrespondenz zwischen uns.


Ihre
KLUGE WERKSTATT

  • 1. Teilnahmebedingungen
    • grundsätzlich kann jede/r Volljährige unsere Kurse besuchen.
    • Die Vorraussetzung für einen Kursbesuch ist die vorherige Anmeldung. Die Anmeldung erfolgt in Textform (Post/Fax/E-Mail). Mit der Anmeldung entsteht die Zahlungspflicht für das volle Teilnahmeentgelt.
    • Wer ohne vorherige Anmeldung am Kurs teilnimmt, kann von der Kursleitung an der weiteren Teilnahme ausgeschlossen werden. Dies gilt insbesondere bei Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl.
    • Anmeldungen die vor dem Kursbesuch rückgängig gemacht werden, verpflichten zur Zahlung einer Stornogebühr von 10%.

  • 2. Haftung
    Für Unfälle während der Veranstaltung und auf dem Weg zum oder vom Veranstaltungsort sowie für den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen aller Art übernehmen die KursWerkstatt und deren angeschlossene Kurszentren gegenüber den Teilnehmerinnen und Teilnehmern keinerlei Haftung. Abweichende Regelungen bedürfen der schriftlichen Vereinbarung mit der Geschäftsleitung des jeweiligen Kurszentrums.

  • 3. Weisung der Kursleitung/Sicherheitsausrüstung/Hausordnung
    Den Teilnehmern ist bekannt, dass der handwerkliche Umgang mit Elektrowerkzeugen, Handwerkzeugen und sonstigem insoweit relevantem Gerät und Material bei sich oder anderen zu Verletzungen oder Beschädigungen an Gegenständen führen kann. Den Weisungen der Kursleitung ist daher unbedingt Folge zu leisten. Sicherheits- und Arbeitsschutzausrüstung ist von den Teilnehmern ggfs. selbst mitzubringen und ordnungsgemäß anzulegen. Teilnehmer die sich nicht an die Weisungen des Kursleiters halten, die keine Schutzausrüstung verwenden (wollen) oder die unter Einfluss von Alkohol, Drogen oder Medikamenten stehen, können vom Kursleiter von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung ausgeschlossen werden. Eine Gebühren- oder Kostenerstattung erfolgt in diesem Fall nicht. Wir bitten, die Hausordnung zu beachten, in den Gebäuden nicht zu rauchen. Weltanschauliche, parteipolitische oder wirtschaftliche Werbung in den Veranstaltungen ist nicht gestattet.

  • 4. Gültigkeit
    Sollten einzelne Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise ungültig sein oder werden, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Vertragsteile nicht berührt. Abweichend ausgehandelte Abmachungen sind nur gültig, wenn sie schriftlich vereinbart worden sind. Mit der Bekanntgabe dieser Geschäftsbedingungen verlieren alle früheren ihre Gültigkeit.

  • 5 .Datenschutz
    Die Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten erfolgt auf freiwilliger Basis und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Die Angaben dienen insbesondere einer besseren Planung des Programms, sowie statistischen Zwecken. Dem Datenschutz gem. BDSG wird Rechnung getragen.